Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

MWEB (Malte Winter Electric Band)

MWEB ist ein Fusion/Jazzrock Projekt, gegründet von Malte Winter.
Das Debütalbum "Melting Worlds" erscheint dieses Jahr.

Video: Pre-Release Video "FreestyleFM" 


Julius van Rhee - Altsaxophon
Philipp Humburg - Gitarre
Henning Neidhardt - Keyboards
Malte Winter - Bass, Kompostion
Jan Helten - Schlagzeug


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

Sounds of a Bassguitar

Das Projekt "Sounds of a Bassguitar" ist mein Soloprojekt.
Bildmaterial aus meinem Leben und mit dem E-Bass erzeugte Sounds/Melodiefragmente vereinen sich zu kurzen, sogenannten "Arttracks".

Philipp Humburg Trio 

Philipp Humburg - Gitarre, Komposition
Malte Winter - Bass
Nico Atzeni - Schlagzeug

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

Album "HUAW"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

Live @ Jazzschmiede

Morgen Jass

Der Zukunft zugewandt verschreiben sich die vier Musiker von "Morgen Jass" der Überwindung von Klischees. Ihre Musik, die sie selber als Psychedelic Jazzrock bezeichnen, ist zusätzlich beeinflusst von Neo-Soul und HipHop - und dennoch gelegentlich so verträumt, dass sie den Hörer Universen-weit wegschweben lässt.
Das Debütalbum „Rainbow Experience” macht dies deutlich: Es gibt viel zum Mitnicken, sowie Stoff, der zum Träumen anregt. Und auch das Rockerherz kommt nicht zu kurz.„hervorragendes Jazz-Feuerwerk” - RP-Online

Philipp Humburg - Gitarre
Fabian Neubauer - Wurlitzer
Malte Winter - Bass
Marvin Andrä - Schlagzeug

Album "Rainbow Experience"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

M2 Music Video

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Zustimmen & anzeigen

Morgen Jass Tour Video April 2019 

Jentgens-Winter-Liebhaber

Jakob Jentgens - Tenorsaxophon, Komposition
Malte Winter - Bass
Pablo Liebhaber - Schlagzeug

Philipp Wisser /Just a Glimpse

Philipp Wisser - Gitarre, Komposition
Ruven Weithoener - Trompete, Flügelhorn
Christoph Klenner - Tenorsaxophon
Malte Winter - Bass
Marvin Andrä - Schlagzeug

Just a Glimpse @ Bandcamp

Julius Schepansky Trio

Julius Schepansky - Piano
Malte Winter - Kontrabass
Jan Helten - Schlagzeug